Einkaufspolitik

Lieferantenpolitik

Einkaufspolitik


Die Klingelnberg Gruppe gehört zu den weltweit führenden Unternehmen in der Verzahnungsindustrie.

Technische Kompetenz, Mut zur Innovation, aber auch unsere partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten sind die Basis unseres Erfolges und sichern uns eine weltweit führende Marktposition.


Maßstäbe für eine dauerhafte Partnerschaft sind neben Zuverlässigkeit insbesondere:

  • Konstant hohes Qualitätsniveau – Ziel: Null Fehler
  • Funktionierende Logistik
  • Wettbewerbsfähiges Preisniveau
  • Innovationsbereitschaft und -fähigkeit
  • Unternehmerische Flexibilität
  • Absolute Termintreue

Partner

Sie sind ein strategisch wichtiger Partner für Klingelnberg und bringen technologisches Know-How mit in die Geschäftsbeziehung ein. Sie beteiligen sich an der Entwicklung von Produkten. Wir schließen mit Ihnen einen Entwicklungsvertrag, der das entsprechende Liefervolumen für das gemeinsam entwickelte Produkt einbezieht.

Vorzugslieferant

Sie haben sich als zuverlässiger Serienlieferant bewährt und optimieren die Geschäftsbeziehung durch Verbesserungsvorschläge zum Nutzen beider Seiten. Wir schließen mit Ihnen mehrjährige Rahmenverträge mit interessanten Volumina.

Serienlieferant

Sie erfüllen die Anforderungen, die wir üblicherweise an Lieferanten stellen. In der Regel erhalten Sie Rahmenverträge mit einjähriger Laufzeit, die Geschäftsbeziehung mit Ihnen wird einmal jährlich geprüft.

Potenzielle Lieferanten für Klingelnberg

So werden Sie Klingelnberg Lieferant

In sieben Schritten zum Serienlieferant:

Ausfüllen des Lieferantenfragebogens

Erhalt einer Anfrage

Klärung aller notwendigen Details zur Erstellung eines bewertbaren Angebotes

Erstellung eines Angebotes

Lieferantenbesuch mit Bewertung

Lieferung eines Musterauftrages

Freigabe als Serienlieferant

Allgemeine Einkaufsbedingungen

KLINGELNBERG GmbH downloaden

KLINGELNBERG AG downloaden

Kontakt


SIE HABEN FRAGEN? WIR HELFEN IHNEN.

    KLINGELNBERG GmbH
    Peterstraße 45
    42499 Hückeswagen, Germany
    Tel.: +49 2192 81-0
    E-Mail: einkauf(at)klingelnberg.com 

    Lieferantenfragebogen

    Einkaufsspektrum

    Antriebstechnik, Zeichnungsteile & CO.


    Als zuverlässiger Qualitätsanbieter, der in der Lage ist, schnell und flexibel auf wechselnde Marktanforderungen zu reagieren, sollten Sie Kontakt zu unserem strategischen Einkauf aufnehmen. Füllen Sie hierzu einfach unseren Lieferantenfragebogen aus und senden diesen an einkauf(at)klingelnberg.com. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

    Einkaufspektrum

    Conflict Minerals

    Klingelnberg Statement


    Die Förderung bestimmter Rohstoffe in der Demokratischen Republik Kongo (DRK) und den angrenzenden Staaten trägt teilweise zu erheblichen Menschenrechtsverletzungen und zur Finanzierung von gewaltsamen Konflikten in dieser Region bei. Der Kongress der Vereinigten Staaten von Amerika hat 2010 den "Dodd-Frank Wall Street Reform and Consumer Protection Act" (Dodd-Frank Act) verabschiedet. Die Section 1502 des Dodd-Frank Act und die Ausführungsbestimmungen der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) verlangen von Unternehmen, die der SEC-Aufsicht unterstehen, einen Bericht darüber, ob die Produkte, die von ihnen produziert werden oder deren Produktion sie beauftragt haben "Konfliktmineralien" enthalten, die "notwendig für die Funktionalität oder Produktion" dieser Produkte sind. Der Dodd-Frank Act und die SEC definieren "Konfliktmineralien" als Tantal, Zinn, Wolfram (sowie die Erze, aus denen sie gewonnen werden) und Gold, unabhängig davon, wo diese beschafft, verarbeitet oder verkauft werden.

    Die KLINGELNBERG GmbH (inklusive aller verbundenen Unternehmen) ist nicht der SEC-Aufsicht unterstellt und hat daher keine rechtliche Verpflichtung, die Anforderungen zu Konfliktmineralien der Section 1502 des Dodd-Frank Act zu erfüllen. Gleichzeitig erkennen wir an, dass die Bestimmungen der SEC für die Section 1502 unsere direkten und indirekten Kunden dazu auffordern, Sorgfaltsprüfungen innerhalb ihrer weltweiten Lieferketten durchzuführen. Wir werden sie dabei in angemessener Weise bei der Erfüllung ihrer Berichtspflichten unterstützen.

    Statement: Die KLINGELBERG GmbH strebt an, kein Material einzukaufen, das "Konfliktmineralien" enthält, welche direkt oder indirekt bewaffnete Gruppen in der DRK oder den angrenzenden Staaten finanzieren oder begünstigen. Wir implementieren angemessene Prozesse um zu verstehen, wo in unseren Produkten "Konfliktmineralien" enthalten sind sowie um die Quelle und Herkunft in unserer Lieferkette zu bestimmen. Diese Aktivitäten basieren auf den etablierten Rahmenwerken der Organisation für wirtschaftliche Kooperation und Entwicklung (OECD) sowie anderen Brancheninitiativen. Aufgrund der Vielzahl der von uns angebotenen Produkte und der hohen Komplexität der entsprechenden Lieferketten handelt es sich dabei um einen herausfordernden und fortlaufenden Prozess. Wir kontaktieren unsere direkten Lieferanten, um die Transparenz hinsichtlich der von ihnen gelieferten Produkte zu erhöhen. Wir werden die enge Zusammenarbeit mit Kunden, Lieferanten und anderen Stakeholdern hinsichtlich guter Ansätze und praktikabler Lösungen fortsetzen. 

    White Papers

    Aktuelles


    Wissenswertes rund um die Welt der Verzahnung

    Mehr erfahren

    Messen & Events

    Aktuelles


    Seien Sie Gast auf unserer nächsten Veranstaltung

    Mehr erfahren

    Schulungszentrum

    Aktuelles


    Mit kompetenter Schulung immer auf dem Laufenden bleiben

    Mehr erfahren

    Karriere

    Aktuelles


    Ein Familienunternehmen mit langer Tradition

    Mehr erfahren