News/Presse

Erneuerbare Energie durch Windkraft – Jetzt kostenlos an den KLINGELNBERG Themenwochen zur Windenergie teilnehmen

Windenergie (oder auch Windkraft) wird bereits seit der Antike genutzt. Windmühlen nutzten den Wind, um Korn zu Mehl zu mahlen. Heute wird vor allem elektrische Energie durch moderne Windkraftanlagen erzeugt. Das Maschinenbauunternehmen Klingelnberg hat sich dem Thema Erneuerbare Energien intensiv angenommen und lädt erneut zu einer exklusiven WebSeminar-Reihe ein. Auch können sich die Teilnehmer/Innen diesmal auf einen spannenden Gastvortrag von Prof. Dr.-Ing. Manfred Fischedick, Wissenschaftlicher Geschäftsführer des Wuppertal Institut, freuen. In Windkraftanlagen finden sich vielfältige Zahnradgetriebe für unterschiedliche Aufgaben: Schwenkantriebe für die Verstellung des Maschinenhauses, Antriebe für die Verstellung der Rotorblätter und Getriebe zur Anpassung der Rotordrehzahl an die Generatordrehzahl. Um diese Vielzahl von Zahnrädern hochproduktiv fertigen zu können, benötigt der Markt Maschinen, die das Potenzial moderner Zahnflankengestaltungen und serientauglicher Prozesse optimal ausnutzen können. Klingelnberg setzt hier an und bietet eine Vielzahl von Lösungen für die Windkraftindustrie. In der neuen Online-Themenreihe „Windenergie“, die am 28. Mai 2021 startet, erfahren Kunden mehr über das spannende Thema. „Das Interesse an unserer WebSeminar-Reihe ist riesig“, freut sich Dr. Hartmuth Müller, Leiter Technologie und Innovation bei Klingelnberg. „Daher bieten wir nach unserer ersten erfolgreichen Serie zur Elektromobilität, die von Anfang Februar bis Ende März stattfand, nun eine Themenreihe für die Windkraftbranche an. Wir zeigen nicht nur Perspektiven und Trends der erneuerbaren Energien auf, sondern erläutern auch Konzepte und Entwicklungen und stellen konkret Lösungen vor.“

 

Spannender Vortrag von Gastredner Prof. Dr.-Ing. Manfred Fischedick

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Prof. Dr.-Ing. Manfred Fischedick einen herausragenden Experten für Erneuerbare Energien gewinnen konnten“, so Dr. Müller. Prof. Fischedick wird am 28. Mai 2021 über die zukünftige Bedeutung von erneuerbaren Energien, weltweit und national aus Sicht des Weltklimarats referieren. Zudem zeigt er den noch recht neuen World Energy Outlook für die globale Ebene sowie aus Sicht eines Vergleichs unterschiedlicher Szenarien für die nationale Ebene, die Rolle der erneuerbaren Energien auf. Das Wuppertal Institut versteht sich als führender internationaler „Think Tank“ für eine impact- und anwendungsorientierte Nachhaltigkeitsforschung. Im Fokus der Arbeiten steht die Gestaltung von Transformationsprozessen hin zu einer klimagerechten und ressourcenleichten Welt. Weitere Informationen unter: https://wupperinst.org

 

Termine und Anmeldungen

Die neue WebSeminar-Reihe zur Windenergie findet erstmalig ab dem 28. Mai 2021 und dann jeweils jeden darauffolgenden Mittwoch (02. Juni / 09. Juni / 16. Juni / 23. Juni 2021), in deutscher und englischer Sprache statt. Die Anmeldung ist einfach und erfolgt kostenlos über www.klingelnberg.com/windenergie. „Über das positive Feedback unserer Kunden freuen wir uns sehr. Daher ist es nur folgerichtig, dass wir mit unseren Online-Seminaren weitermachen“, ergänzt Dr. Christof Gorgels, Bereichsleiter Produktlinie Präzisionsmesszentren. Ein kleiner Vorgeschmack der WebSeminar-Reihe Windenergie zeigt das nachstehende Video unter https://youtu.be/h56Gg-bo5Eg.

Galerie


KLINGELNBERG AG
Binzmühlestrasse 171
8050 Zürich, Switzerland
Fon: +41 44 278 7979
Fax: +41 44 273 1594
KLINGELNBERG GmbH
Peterstrasse 45
42499 Hückeswagen
Fon: +49 2192 81-0
Fax: +49 2192 81-200
KLINGELNBERG GmbH
Industriestrasse 5-9
76275 Ettlingen, Germany
Fon: +49 7243 559-0
Fax: +49 7243 599-165
www.klingelnberg.com marketing@klingelnberg.com © 2021  KLINGELNBERG
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu ermöglichen.
Datenschutz
Details