Schulungszentrum

THEORIE 3 - KIMOS FÜR FORTGESCHRITTENE

Schulungszentrum


Unsere qualifizierten Dozenten bringen Sie in den unterschiedlichsten Fachgebieten auf den neuesten Kenntnisstand. Der Kurs T3 - KIMoS für Fortgeschrittene wendet sich an Anwender aus Entwicklung und Produktion mit den folgenden Themeninhalten:

1. Wiederholung von T2

  • Komplette Liste der KIMoS Optionen
  • KIMoS - der Weg zur Auslegung
  • Wiederholung KIMoS Grundlagen - Grundlagen Kegelräder

2. Zahnschäden

  • Zahnbruch
  • Flankenbruch
  • Grübchen
  • Mikro Grübchen
  • Verschleiss
  • Riffelbildung
  • Fressen
  • Übersicht Zahnschäden

3. Berechnungsmethoden für Festigkeitsanalyse

  • Norm Festigkeitsberechnung
  • Dimensionierung - KIMoS Normfestigkeit
  • Spannungsanalyse - ZKA unter Last

4. Optimierung der Verzahnungsauslegung

  • Festigkeits bestimmende Verzahnungsparameter
  • Geräusch bestimmende Verzahnungsparameter
  • EaseOff Gestaltung mit lokal unterschiedlichen Balligkeiten

5. Optimierung der Stabmesser

    • Standardauslegung Teilung und Topographie messen
    • Standardauslegung Einflankenwälzfehler und Körperschall messen
    • Auslegung optimieren
    • Optimierte Auslegung im Closed Loop schleifen
    • Optimierte Auslegung testen

    6. Kompensation von Härteverzügen

      • Allgemeine Information
      • Ermittlung von Härteverzügen - Strategie A
      • Ermittlung von Härteverzügen - Strategie B1/B2
      • Ermittlung von Härteverzügen - Strategie C
      • Ermittlung von Härteverzügen - Strategie D

      Allgemeine Informationen

      Schulungszentrum


      max. Teilnehmerzahl
      8

      Vorraussetzungen
      Kurs "Grundlagen der Kegelradverzahnung" empfohlen oder fundierte Kenntnisse.

      Zielgruppe
      Berechnungsingenieure, Praktiker

      Deutsch 04.09.-08.09.2017
      Englisch 10.07.2017-14.07.2017

      Dauer
      Montag 13:00 bis Freitag 12:00

      Kursort
      Zürich, Schweiz

      Kursgebühren
      2.400 € pro Person

      Anmelden