P 16

KLINGELNBERG Präzisionsmesszentrum


Spitzentechnologie für maximale Sicherheit und Präzision

Das vollautomatische CNC-gesteuerte Präzisionsmesszentrum P 16 ist als Kompaktgerät für den Werkstück-Durchmesserbereich bis 160 mm ausgelegt und wird zum Prüfen von Stirnradverzahnungen, Schneidrädern, Schnecken und Schneckenrädern, Wälzfräsern, Kegelrädern und allgemeinen Maß-, Form- und Lageabweichungen an rotationssymmetrischen Werkstücken, zur Kurven- und Nockenwellenmessung sowie zur Rotormessung eingesetzt.


  • Produktionsnaher Einsatz durch Temperaturkompensation zuverlässige Messergebnisse auch im Bereich von + 15 °C bis + 35 °C
  • Schnelle und präzise Messwerterfassung in Verbindung mit hochgenauem Werkstück-Drehtisch
  • Vielfältige Messaufgaben in einer Aufspannung, geeignet für die Koordinaten-, Form-,Verzahnungs- und Rauheitsmessung
  • Vielseitiges, scannendes 3D-Tastsystem mit digitaler Messwerterfassung in allen Koordinatenrichtungen
  • Hohe Grundgenauigkeit mit geringen Toleranzen
  • Einfache, grafische Programmierumgebung und einfaches Softwarebedienkonzept
  • Hohe Zeitersparnis durch schnell verfügbare Messergebnisse
Anwendungsbereich
Allgemeine Daten
Modul (min. – max.)

(0,1) 0,3 – 8 mm

Horizontaler Messbereich (Wälzweg X-Achse)

± 50 mm

Kleinster/größter Schrägungs- oder Steigungswinkel

0°/90°

Aufspann- bzw. Prüfdurchmesser von Stirnrädern zwischen Spitzen (max.)

160 mm

Zulässiges Trägheitsmoment (max.)

0,1 kgm²

Zulässiges Prüfradgewicht ca. (max.)

10 (20) kg

Vertikaler Messbereich (Z-Achse)

250 mm

Diagrammaufzeichnungsvergrößerung

50; 100; 200; 500; 1.000; 2.000 x

Diagrammlängsvergrößerung

0,5; 1; 2; 4; 5; 10; 20 x

Zulässige Variation der Temperatur

2 K/h;12K/d;2K/m (+15 – +35 °C)

Betriebsbereitschaft Maschine

+15 bis +35 °C

Gesamtanschlussleistung ca.

0,7 kVA

Elektrisches Spannsystem
Spannbereich innen

Ø 25 – 160 mm

Spannbereich außen

Ø 0 – 160 mm

Schaft-Eintauchtiefe

200 mm bei Ø 30 mm; 75 mm bei Ø 45mm

Messgenauigkeit unter Einhaltung der Referenztemperatur +20 °C
Verzahnungsmessung nach VDI/VDE 2612 Bl. 1 & 2 sowie 2613

Gruppe I

Wellenmessung nach VDI / VDE 2617 Bl. 2.1

MPEEO ISO 10360-2 (20110) 1,5+L/250 mm (1)

Rund- und Planlauf nach DIN EN ISO 1101

< 0,3 μm

Allgemeine Maschinendaten
Nettogewicht inkl. Normalzubehör ca.

990 kg

Maschinenabmessungen (L x B x H) ca.

1.305 x 840 x 1.620 mm (1.305 x 1.340 x 1.620 mm mit Sonderausstattung)

Anwendungsbereich
Allgemeine Daten
Modul (min. – max.) (0,1) 0,3 – 8 mm
Horizontaler Messbereich (Wälzweg X-Achse) ± 50 mm
Kleinster/größter Schrägungs- oder Steigungswinkel 0°/90°
Aufspann- bzw. Prüfdurchmesser von Stirnrädern zwischen Spitzen (max.) 160 mm
Zulässiges Trägheitsmoment (max.) 0,1 kgm²
Zulässiges Prüfradgewicht ca. (max.) 10 (20) kg
Vertikaler Messbereich (Z-Achse) 250 mm
Diagrammaufzeichnungsvergrößerung 50; 100; 200; 500; 1.000; 2.000 x
Diagrammlängsvergrößerung 0,5; 1; 2; 4; 5; 10; 20 x
Zulässige Variation der Temperatur 2 K/h;12K/d;2K/m (+15 – +35 °C)
Betriebsbereitschaft Maschine +15 bis +35 °C
Gesamtanschlussleistung ca. 0,7 kVA
Elektrisches Spannsystem
Spannbereich innen Ø 25 – 160 mm
Spannbereich außen Ø 0 – 160 mm
Schaft-Eintauchtiefe 200 mm bei Ø 30 mm; 75 mm bei Ø 45mm
Messgenauigkeit unter Einhaltung der Referenztemperatur +20 °C
Verzahnungsmessung nach VDI/VDE 2612 Bl. 1 & 2 sowie 2613 Gruppe I
Wellenmessung nach VDI / VDE 2617 Bl. 2.1 MPEEO ISO 10360-2 (20110) 1,5+L/250 mm (1)
Rund- und Planlauf nach DIN EN ISO 1101 < 0,3 μm
Allgemeine Maschinendaten
Nettogewicht inkl. Normalzubehör ca. 990 kg
Maschinenabmessungen (L x B x H) ca. 1.305 x 840 x 1.620 mm (1.305 x 1.340 x 1.620 mm mit Sonderausstattung)

(Werte in Klammern sind optional)
(1) Reduzierte Form achsparalleler Richtung

Technische Änderungen vorbehalten.

Die Abmessungen der Standardausführung dienen zur Orientierung. Schwenkbereiche für Türen, Bedienpanels u. Ä. sind hier unberücksichtigt. Der letztendliche Platzbedarf ergibt sich aus der jeweiligen, individuellen Konfiguration der Maschine.
P 16 Broschüre Deutsch
(PDF, 5 MB)
1/10
*Pflichtfeld
Ihren lokalen Kontakt für Verkaufsberatungen finden Sie auch unter Niederlassungen/Vertretungen.
KLINGELNBERG AG
Binzmühlestrasse 171
8050 Zürich, Switzerland
Fon: +41 44 278 7979
Fax: +41 44 273 1594
KLINGELNBERG GmbH
Peterstrasse 45
42499 Hückeswagen
Fon: +49 2192 81-0
Fax: +49 2192 81-200
KLINGELNBERG GmbH
Industriestrasse 19
76275 Ettlingen, Germany
Fon: +49 7243 559-0
Fax: +49 7243 599-165
www.klingelnberg.com marketing@klingelnberg.com © 2019  KLINGELNBERG