C 50

OERLIKON Kegelrad-Fräsmaschine


Umweltfreundliches und hocheffizientes Trockenfräsen

Das Vertikalkonzept der Kegelrad-Fräsmaschine C 50 und die Direktantriebe für den Werkzeug-, Werkstück- und Grundwinkelantrieb prädestinieren sie für das moderne Trockenfräsen von Kegelrädern mit beschichteten Hartmetallmessern. Die C 50 ist ausschließlich für die Trockenbearbeitung vorgesehen. In Verbindung mit den Hochleistungswerkzeugen ARCON® und SPIRON® sind mit der Kegelrad-Fräsmaschine alle gängigen Spiralkegelräder im einzelteilenden oder kontinuierlich teilenden Verfahren äußerst wirtschaftlich herstellbar.


  • 6-achsige CNC-Maschine für hocheffizientes Trockenfräsen von Kegelrädern
  • Optimaler Spänefluss durch vertikale Spindelanordnung
  • Bearbeitung: Kontinuierlich teilend, einzelteilend, Geradverzahnung
  • Hochleistungswerkzeuge aus Hartmetall
  • Höchste Verzahnungs- und Oberflächenqualität
  • Kurze Einricht- und Aufspannzeiten
  • Optional: Automatische Entgratung, Werkstück-Messsystem KOMPASS
  • Hervorragend geeignet für die automatisierte Beladung
  • Energieeffizient (e2)
Anwendungsbereich kontinuierlich teilend einzelteilend
Werkstückdaten
Werkstückdurchmesser (max.)

Ø 500 mm

Normalmodulbereich (min. – max.)

1,5 – 9 mm

1,5 – 11 mm

Zahnbreite (max.)

90 mm

Kleinster/Größter Spiralwinkel

0°/60°

Kleinste/Größte Zähnezahl

6/180

Kleinstes/Größtes Übersetzungsverhältnis

1:1/1:10

Werkzeugdaten
Messerkopfdurchmesser

88 – 181 mm

6“ – 16“

Messergruppenzahl (kontinuierlich)

5 – 19

Messerkopfspindel (A-Achse)
Aufnahmedurchmesser: Gleason Außenkonus Nr. 14; 1:24

Ø 58,227 mm

Messerkopfspindel-Drehzahl (max.)

450 min-1

Werkstückspindel (B-Achse)
Aufnahmedurchmesser: Oerlikon Innenkonus Nr. 80; 1:16

Ø 203,218 mm

Werkstückspindel-Durchlass

Ø 190 mm

Werkstückspindel-Drehzahl (max.)

450 min-1

Allgemeine Maschinendaten
Gesamtanschlussleistung

50 kVA

Maschinenabmessungen (L x B x H) ca.

4.860 x 3.300 x 3.350 mm

(ohne integrierte Werkstückbeladung)

Nettogewicht ca.

33.500 kg

Anwendungsbereich
Werkstückdaten
Werkstückdurchmesser (max.) Ø 500 mm
Normalmodulbereich (min. – max.) 1,5 – 9 mm
Zahnbreite (max.) 90 mm
Kleinster/Größter Spiralwinkel 0°/60°
Kleinste/Größte Zähnezahl 6/180
Kleinstes/Größtes Übersetzungsverhältnis 1:1/1:10
Werkzeugdaten
Messerkopfdurchmesser 88 – 181 mm
Messergruppenzahl (kontinuierlich) 5 – 19
Messerkopfspindel (A-Achse)
Aufnahmedurchmesser: Gleason Außenkonus Nr. 14; 1:24 Ø 58,227 mm
Messerkopfspindel-Drehzahl (max.) 450 min-1
Werkstückspindel (B-Achse)
Aufnahmedurchmesser: Oerlikon Innenkonus Nr. 80; 1:16 Ø 203,218 mm
Werkstückspindel-Durchlass Ø 190 mm
Werkstückspindel-Drehzahl (max.) 450 min-1
Allgemeine Maschinendaten
Gesamtanschlussleistung 50 kVA
Maschinenabmessungen (L x B x H) ca. 4.860 x 3.300 x 3.350 mm(ohne integrierte Werkstückbeladung)
Nettogewicht ca. 33.500 kg

Die oben genannten Maximalwerte sind für industrietypische Getriebe ermittelt worden.
Gegebenenfalls muss geprüft werden, ob eine Kombination der Maximalwerte möglich ist.

Technische Änderungen vorbehalten.

Die Abmessungen der Standardausführung dienen zur Orientierung. Schwenkbereiche für Türen, Bedienpanels u. Ä. sind hier unberücksichtigt. Der letztendliche Platzbedarf ergibt sich aus der jeweiligen, individuellen Konfiguration der Maschine.
C 50 Broschüre Deutsch
(PDF, 3 MB)
1/7
*Pflichtfeld
Ihren lokalen Kontakt für Verkaufsberatungen finden Sie auch unter Niederlassungen/Vertretungen.
KLINGELNBERG AG
Binzmühlestrasse 171
8050 Zürich, Switzerland
Fon: +41 44 278 7979
Fax: +41 44 273 1594
KLINGELNBERG GmbH
Peterstrasse 45
42499 Hückeswagen
Fon: +49 2192 81-0
Fax: +49 2192 81-200
KLINGELNBERG GmbH
Industriestrasse 19
76275 Ettlingen, Germany
Fon: +49 7243 559-0
Fax: +49 7243 599-165
www.klingelnberg.com marketing@klingelnberg.com © 2019  KLINGELNBERG