Mandy Pitscher

Mandy Pitscher

Seit 2012 bei Klingelnberg beschäftigt


Außergewöhnliche Karrieremöglichkeiten

„Das duale Studiensystem in Kooperation mit Klingelnberg kann ich nur weiterempfehlen. Es bietet jungen Menschen eine tolle Chance und außergewöhnliche Karrieremöglichkeiten“, Mandy Pitscher.

Mandy Pitscher hatte sich im Jahr 2012 bei dem Maschinenbauunternehmen für einen der begehrten Plätze der Dualen Studiengänge durchgesetzt. Nach ihrem Abitur startete Mandy Pitscher parallel ihre Ausbildung zur Mechatronikerin und das Studium der Mechatronik. Dass sie einmal einen technischen Beruf erlernen würde, war ihr schon frühzeitig in die Wiege gelegt worden. Schon seit ihrer Jugend reparierte sie mit großer Leidenschaft Mopeds gemeinsam mit dem großen Bruder. Für den Dualen Studiengang bei Klingelnberg entschied sich die damalige Ausbildungsanwärterin letztendlich nicht nur aufgrund ihrer regionalen Verwurzelung mit dem Oberbergischen Land, sondern weil es eine erstklassige Herausforderung war. 

Die ersten beiden Jahre des Dualen Studiums gestalteten sich jeweils aus drei Tagen Ausbildung in der Woche und zwei Tagen Studium an der Hochschule Bochum. Mit Abschluss der Ausbildung im Jahre 2014 stand der Wechsel zum Vollzeitstudium an. Zeitgleich wurde Pitscher zur Werksstudentin und arbeitete neben dem Studium in der Produktlinie „Präzisionsmesszentren“. Im Februar 2017 schloss sie mit dem Bachelor für Mechatronik erfolgreich das Studium ab. Auch einen Auslandseinsatz durchlief sie während ihrer Studienzeit und sammelte bei der amerikanischen Tochtergesellschaft Klingelnberg America, Inc für ein halbes Jahr zusätzlich wertvolle internationale Erfahrungen. Und die Karriereleiter klettert sie weiter hinauf, denn nach dem Bachelorabschluss folgt bald auch noch der Mastertitel!