Industrie 4.0

Industrie 4.0

Unternehmen


Klingelnberg ist Ihr kompetenter Partner in der Verzahntechnik.

Es sind rund 220 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Forschung und Entwicklung, die in enger Kooperation mit Klingelnberg Kunden spezifische Branchenlösungen und Innovationen erarbeiten. So führte Klingelnberg 1997 den Trockenverzahnungsprozess für Spiralkegelräder ein, bietet eine hochpräzise Verzahnungsmesstechnik und hat über eigenprogrammierte Software eine Closed Loop-Fertigung in der Kegel- und Stirnradradproduktion realisiert, eine vollautomatische Verbindung der Fertigungsmaschinen mit der Messtechnik. Die Maschinen-Einstellwerte werden automatisch so präzise an die Solldaten angepasst, dass die Abweichungen lediglich zwei bis drei µm betragen – ein Quantensprung in der Qualität.

Vernetzt denken: Qualität und Effizienz dank Cyberspace

Klingelnbergs Firmenphilosophie ist es, sich in eine vorhandene Umgebung perfekt einzupassen und zur existenten Software- und Maschinenstruktur kompatibel zu sein. Diese Schnittstellen zu schaffen und physikalische Unsicherheiten wie Härteverzüge in die Systeme mit einzubringen, waren die härtesten „Nüsse“, die der ganzheitliche Systemanbieter zu knacken hatte. Für diese Leistung erhielt das Unternehmen am 1. Dezember 2016 beim Fachkongress Industrie 4.0 den gleichnamigen Award in der Kategorie „Integration Design & Produktion“, den die Fachzeitung Produktion und die Unternehmensberatung ROI Management Consulting AG an besonders innovative Industrie-4.0-Lösungen vergeben.

Klingelnberg übertrug das System zur Fertigung von Kegelrädern erfolgreich auf Stirnräder. Mit der von Klingelnberg entwickelten Simulationssoftware Gear Designer hat der Konstrukteur die Möglichkeit, aus der funktionsbasierten die herstellbare Zahnflanken-Geometrie abzuleiten. Dieser neuartige Closed Loop Ansatz ermöglicht nun auch im Stirnradbereich ein Cyber-Physisches Produktionssystem, bei dem jeder Schritt entlang der Wertschöpfungskette durch einen digitalen Zwilling beschrieben wird. Am 7. Juni 2018 wurde Klingelnberg mit dem Best of Industry Award des Fachmagazins MM Maschinenmarkt in der Kategorie "Industrie 4.0" für sein Cyber-Physisches Produktionssystem für Zahnräder entsprechend gewürdigt.

Auszeichnungen

Unternehmen


2018
Gewinner des Best of Industry Award in der Kategorie „Industrie 4.0“ (Fachmagazin MM Maschinenmarkt)

2016
Gewinner des Industrie 4.0 Award in der Kategorie „Integration Design & Produktion“ (Fachmagazin Produktion, Unternehmensberatung ROI Management Consulting AG)

White Paper

Unternehmen


Industrie 4.0 für Zahnräder

Jetzt ansehen

White Papers

Aktuelles


Wissenswertes rund um die Welt der Verzahnung

Mehr erfahren

Messen & Events

Aktuelles


Seien Sie Gast auf unserer nächsten Veranstaltung

Mehr erfahren

Schulungszentrum

Aktuelles


Mit kompetenter Schulung immer auf dem Laufenden bleiben

Mehr erfahren

Karriere

Aktuelles


Ein Unternehmen mit langer Tradition

Mehr erfahren